Ausbildung

Wir setzen uns für den Schreiner-Nachwuchs ein. Bis heute konnten wir über 20 junge Leute zum Schreiner oder Innenausbauzeichner ausbilden, meist sogar mit Bestnoten. Dies setzt eine kontinuierliche Ausbildung über die vier Jahre voraus.

Neben dem Engagement im Betrieb setzen wir uns auch als Experten an den Lehrabschlussprüfungen und bei Lehrlingswettbewerben ein.

 

Wordskills Kazan Samantha Kämpf Silber
Ausbildung Innenausbauzeichner Skizze

Schnuppertag / Zukunftstag

Du möchtest mehr über die Traumberufe SchreinerIn oder InnenausbauzeichnerIn erfahren? Wir bieten dir einen Schnuppertag bei uns an.

Nächste Daten:

Schreiner*in / Innenausbauzeichner*in
Do 10. Nov. 2022 | 09.00 – 16.00

Zeichner*in Innenarchitektur
Do 30. März 2022 | 09.00 – 16.00

Wordskills Kazan Samantha Kämpf Silber

Schnupperlehre

Innenausbauzeichner*in:
Als Innenausbauzeichner*in bieten wir zur Zeit keine Schnupperlehre an.

Schreiner*in:
Du bist am Schreinerberuf interessiert, oder möchtest eine Schreinerlehre bei uns beginnen? Dann ist die Schnupperlehre genau das Richtige für dich! Kontaktiere uns noch heute! Die Schnupperlehre dauert grundsätzlich eine Woche, mindestens aber 4 Tage.

Wenn du nur einen Tag kommen möchtest, melde dich für einen unserer Schnuppertage an.

oder

Wettbewerbe

Als internationaler Experte an den Worldskills, vertritt Tobias Hugentobler die Schweiz, für den Schweizerischen Schreinermeisterverband VSSM.

Als Chefexperte der Möbelschreiner in der Schweiz, ist er für die Auswahl der Weltmeisterkandidaten bei den nationalen Ausscheidungen zuständig.

Der Schweizermeister der Möbelschreiner wird durch Tobias Hugentobler intensiv auf die Weltmeisterschaften vorbereitet. Sven Bürki und Samanta Kämpf war über mehrere Monate im Betrieb zum intensiven Training.

Verfolgen Sie die Vorbereitungen für die Worldskills 2021 in Shanghai China bei uns auf Facebook oder in unserem News-Blog.

Wordskills Kazan Samantha Kämpf Silber
Wordskills Kazan Samantha Kämpf Silber
Word Skills Partner
World Skills Abu Dhabi Sven Bürki Goldmedaille
Swiss Skills Partner
Ausbildung Schreiner

Erfolge

2021 bester Lehrabschluss der Schweiz, Stefanie Kym 5.4

2019 Vize-Weltmeisterin World-Skills, Samata Kämpf, Kasan, Trainer und internationaler Experte Tobias Hugentobler

2017 Weltmeister World-Skills, Sven Bürki, Abu Dhabi, Trainer und internationaler Experte Tobias Hugentobler

2017 1. Rang Flavio Zehnder, Lehrlingswettbewerb Chance 17

2015 hervorragende Lehrabschluss, Iris Lieberherr 5.3, Marco Anderegg 5.4

2014 2. Rang Iris Lieberherr, Lehrlingswettbewerb Chance 14

2014 Teilnahme Schreiner-Meisterschaft, Wetzikon, Marco Anderegg

2013 4. Rang Sektionsmeisterschaft der Schreiner, Weinfelden, Marco Anderegg

2013 hervorragende Lehrabschluss, Silvio Hollenstein 5.4

2012 8. Rang Schreiner-Meisterschaften, Bern, Silvio Hollenstein

2011 2. Rang Sektions-Meisterschaften der Schreiner, Weinfelden, Silvio Hollenstein

2010 8. Rang Schweizermeisterschaft der Schreiner, St.Gallen, Daniel Lenz

2010 2. Rang Schreiner-Meisterschaft, Basel, Daniel Lenz

2009 3. Rang World-Skills, Calgary, Luzio Egli

2009 Schweizermeister Schreiner, Lugano. Luzio Egli

2009 bester Lehrabschluss im Kanton 5.5, Beat Brühwiler

2008 hervorragender Lehrabschluss 5.4, Luzio Egli

2001 Vize-Weltmeister World-Skills. Seoul, Tobias Hugentobler

2001 Schweizermeister Schreiner, Lausanne, Tobias Hugentobler

Lehrabschlüsse

Bis heute schlossen bei uns über 20 junge Berufsleute ihre Ausbildung erfolgreich ab.

Stefanie Kym 2021 | Ronja Fieger 2020 | Simon Fischer 2020 | Micha Wiedmer 2019 | Marvin Artho 2019 | Flavio Zehnder 2018 | Mark Eigenmann 2017 | Marco Anderegg 2015 | Iris Lieberherr 2015 | Michael Mettler 2014 | Silvio Hollenstein 2013 | Patrick Hofstetter 2012 | Daniel Lenz 2011 | Armin Meienhofer 2010 | Beat Brühwiler 2009 | Luzio Egli 2008 | Dominic Kuhn 2007 | Ruedi Hofstetter 2006 | Stefan Oertig 2005 | Benedikt Hungerbühler 2003 | Raphael Keller 2002 | Tobias Lischi 2001 | Silvan Brühwiler 2000 | Patrick Fäh 1999 | Tobias Distel 1998 | Roland Küttel 1997 | Mario de Simone 1996 | David Schmid 1996 | Daniel Räbsamen 1994 | David Zimmermann 1993 | Stefan Räbsamen 1989